Insekten bringen wir oft geteilte Empfindungen entgegen. Der prächtige Admiral auf der Distelblüte wird zu Recht bewundert. Der unscheinbare Nachtfalter, der an den Baum geschmiegt den Tag verschläft, entgeht meist unseren Augen. Hätte man da nur genauer hingeschaut, denn wenn auch nicht so plakativ wie die Tagfalter, so zeigen die Nachtfalter doch ein wunderschönes Muster an Farben und Formen. Man muss es nur sehen können.

Doch gleich ob prachtvoller Schmetterling, flugakrobatische Libellen, bunt gepanzerte Käfer oder farbenfroher Nimmersatt Raupe, interessant sind sie alle.

Leider fehlen mir zu diesem Thema viele Fotos. Seinerzeit war die Digitalfotografie noch nicht verfügbar, und heute fehlt oft die Zeit. Denn so gut man sie beobachten kann, so zeitintensiv ist es, schöne Fotos zu erstellen.

Aber ich werde daran arbeiten und so wird diese Galerie zukünftig wachsen.

 

Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf ein Bild gehen, wird Ihnen der Name des jeweiligen Insekts angezeigt.